Projekte in Kunst, Wissenschaft und Sozialem e.V.

 

P

Wir gestalten themenbezogene Projekte, in denen Soziales und Künstlerisches zusammenfließt

K

Wir vertreten intermediale Künste, die zu kreativer Lebensgestaltung anregen und lebendig vermittelt werden

W

Wir verweben über praxisbezogene komplementäre Wissenschaftsprojekte Kunst, Tanz, Philosophie und Soziales

 

S

Wir verstehen das Künstlerische auch als sozialen Begegnungsraum, der das alltägliche Leben bereichert


Wer wir sind?

Unsere Vereinsmitglieder kommen aus vielfältigen Berufsfeldern

(Ärzte*innen, Psychotherapeut*innen, Kunst- und Tanztherapeut*innen, Künstler*innen, Kulturpädagogen*innen, Berater*innen u.a.) und aus unterschiedlichsten philosophischen „Beheimatungen“.

 

Unser gemeinsames Interesse ist es, eine BRÜCKE zu schlagen zwischen Kunst, Wissenschaft und Sozialem.

Hierzu schaffen wir BEGEGNUNGSRÄUME, in welchen wir Projekte entwickeln, realisieren und einem interessierten Publikum vorstellen.

 

Wir freuen uns, durch Vorträge und Seminare Sie an unseren Aktivitäten teil haben zu lassen !

 

 

Zu unseren Programm

P

Projekt 1: 

"Die Kraft der Bäume - Tanzworkshop"

Termin:

12./13. Oktober 2019

Veranstaltungsort:

VHS Baden-Baden

Leitung:

Katharina Stoye 

Anmeldung: info@vhs-baden-baden.de

 

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Krise wurde der Workshop

"Die Kraft der Bäume II - Ein Tanz- und  Entspannungstag" in Absprache mit Fr. Burck/VHS B.B. verlegt auf  SAMSTAG 17.10.2020 !

 

Projekt 2:

"Kunstaufstellungen" im Advent

Motive aus der Kunstgeschichte gemeinsam kreativ erschließen

Termin:

08.12.2019

Veranstaltungsort: Baden-Baden

                                         Villa Suckow

Anmeldung: cgk-rotes-haus@email.de

 

Projekt 3:

"Labyrinth-Projekte" 2020 

Mit Tanz & Kunst die Symboliken des Labyrinths erforschen (IKW Baden-Baden 2020)

 

Termin 1: "Labyrinthe als Symbol für Flucht, Exil und Wandlung - bewegt, getanzt, gemalt"

Sonntag, 27.09.2020 

10.00 - 16.30 Uhr

Leitung:

Katharina Stoye 

Veranstaltungsort: Baden-Baden Stadtteilzentrum Briegelacker (Tanzraum)

Anmeldung/Info: 

info@freie-kulturschule-ka.de

 

Termin 2: "Labyrinth-Legung" auf dem Herrengut (Engelwiese)

Samstag, 03.10.2020 

Leitung: 

Claus Kohr

Anmeldung:

cgk-rotes-haus@email.de

Kooperationspartner/Förderer:

Freie Kulturschule e.V. /Stadt Baden-Baden/Ministerium für Soziales und Integration Ba-Wü

 

K

Kunstaktion I "Stationenweg"

im Rahmen des "Tages des offenen Denkmals" (September 2020)

 "Von Bäumen als Naturdenkmälern und Engeln als Kulturdenkmälern - ein Stationen-Weg zum Mitmachen "

 

Treffpunkt: Festspielhaus

 "Kunst-Stationen"

[Station 1: Phänomenologische Baum-Betrachtungen und Meditation]

[Station 2: Lyrische Lesung & Performance zum Motiv "Engel" am Fürstendenkmal "Der Engel" (Herrengut in Baden-Baden)]

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Krise wurden Station 1 & 2 abgesagt!

 

Station 3: Abendliche Lichtkunst-Aktion rund um den "Engel"

Kooperationspartner:

Denkmalschutzbehörde Baden-Baden

Info: 

cgk-rotes-haus@email.de

 

Kunstaktion II

LectureDemonstration/Vortrag:

"Das Land der Griechen mit dem Körper suchend... - 

Die Ausdruckstänzerin Isodora Duncan in Baden-Baden"

(abends)

Leitung:

Katharina Stoye 

 

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Krise wurde Kunstaktion II abgesagt!

Termine:

Frühjahr 2020

Veranstaltungsort: Baden-Baden

Kooperationspartner:

Freie Kulturschule e.V./Stadtmuseum Baden-Baden (in Planung) 

W

Forschungsprojekt  1: "Typosophie"- Konzeption & Thesen

Eine Projektvorstellung

(Öffentlicher Vortrag im Frühjahr 2020)

Veranstaltungsort: Alleehäuschen Baden-Baden

Forschungsprojekt  2: "Stadtentwicklung nach künstlerischen Ideen"- Konzeption & Thesen

Eine Projektvorstellung

(Öffentlicher Vortrag im Frühjahr 2021)

Die sogenannte Engelswiese in Baden-Baden liegt fast direkt an den wichtigsten städtischen Punkten und ist ein doch sehr wenig genutzter Raum. Eine der reizvollen Lösungen wäre eine Rolltreppe auf dieses Naturgelände, womit der Zugang von einer anderen Seite zum Hungerberg und die neuen Schloß wesentlich leichter wäre! Wie man dies unter Berücksichtigung des besonderen Standortfaktoren positiv ändern könnte, wollen wir aufzeigen. Angedacht sind auch anschließende Aktionen mit Schulklassen und Gruppen.

Veranstaltungsort:  vor Ort in  Baden-Baden

S

Soziale Initiative 2019: 

"Das Herrengut"

Nachbarschafts Treffen  am 05.10.2019 (16 bis 19 Uhr)

Waldgaststätte Hungerberg

(geladene Gäste)

 

SozialKunst (Workshops/Seminare)

"Unternehmenskultur als Sozialkunst" (auf ANFRAGE)

 

UnternehmensKultur I:

"memoartis.Das Spiel"

Die etwas andere Kennenlernrunde

 LINK: www.freie-kulturschule-ka.de/memoartis-das-spiel/

 

UnternehmensKultur II:

"Profil zeigen"

 Das etwas andere Stärkenprofil

 

LINK: http://www.freie-kulturschule-ka.de/projekte-mit-kindern-und-jugendlichen/tanz-kunst-tanz/

 

UnternehmensKultur III:

"Kreatives Stressmanagement"

 (nach Prof. Reschke) 

 

Kontakt: 

info@freie-kulturschule-ka.de